Unser Ziel ist es, sich um Sie zu kümmern, damit Sie Ihren Besuch im Palma Aquarium ohne Sorgen genießen können.

Im Juli 2021 haben wir zum zweiten Mal in Folge die „Safe Tourism”-Zertifizierung erhalten, die eine sichere Umgebung gegen COVID-19 für Besucher und Mitarbeiter garantiert.

Safe Tourism” ist ein Siegel des Instituts für Tourismusqualität, das vom spanischen Ministerium für Industrie, Handel und Tourismus (ICTE) ausgestellt und koordiniert wird. Es bescheinigt die Umsetzung des Systems zur Vorbeugung von Gesundheitsrisiken gegen COVID-19, wie es in der aktuellen Gesundheitsgesetzgebung festgelegt ist.

Maßnahmen gegen COVID-19

Unter fachkundiger Beratung haben wir im Palma Aquarium eine Reihe von Hygiene-, Sicherheits- und Gesundheitsprotokollen eingeführt, die von SGS, dem weltweit führenden Unternehmen für Inspektion, Prüfung, Analyse und Zertifizierung, überprüft wurden, um das Wohlbefinden unserer Kunden, Mitarbeiter, Kooperationspartner und die Umwelt zu gewährleisten.

  • Verringerung der Kapazität in all seinen Räumen, in denen der Mindestsicherheitsabstand eingehalten werden muss.

  • Erweiterung der Laufwege, um einen dynamischeren Fluss zu ermöglichen.

  • Zugangskontrollen, um die maximal zulässige Kapazität zu gewährleisten; die Implementierung von Sanierungsmaterial an verschiedenen Punkten entlang der Strecke.

  • Kontinuierliche und kontrollierte Lufterneuerung in Innenräumen. Die Luft wird auch eine Stunde vor und nach der Besuchszeit erneuert.

  • Verstärkung der täglichen Reinigung und Desinfektion mit speziellen zugelassenen Produkten.

  • Eliminierung von direktem Kontakt mit der Gemeinschaft und Ersatz durch digitale Formate.

  • Spezifische Schulung des Teams in hygienisch-sanitären Maßnahmen und Kontrollmechanismen zur Vermeidung von Ansteckungen.

  • Förderung der Kartenzahlung und der Nutzung der Reservierungszentrale.

  • Beschilderung des Mindestsicherheitsabstandes und der Laufrichtung zur Einhaltung des erforderlichen Mindestabstandes zwischen den Besuchern.

Große Freiflächen

Das Palma Aquarium verfügt über 12.000 Quadratmeter Gartenfläche, die die Schönheit der mallorquinischen Landschaften imitiert hat; eine große Fläche im Freien, in der sich mediterrane Vegetation mit großen Aquarien mit Schildkröten, Rochen, verschiedenen Fischarten und einem großen Spielplatz für Kinder verbinden.

Auf halbem Weg befindet sich auch der Dschungel, ein atemberaubender Dachgarten, der den Gast in den Amazonas-Regenwald hineinversetzt.

Empfehlungen innerhalb des Palma Aquariums


  • Erfüllen Sie die Vorschriften für die obligatorische Verwendung von Masken.

  • Halten Sie den Sicherheitsabstand ein und folgen Sie den angegebenen Laufwegen, respektieren Sie die Eingrenzungen der Anlage und die Ihnen zugewiesenen geführten Tours.

  • Berühren Sie die Aquarien oder Informationsschilder nicht.

  • Achten Sie auf eine gute Händehygiene und verwenden Sie die Spender mit Desinfektionsgel während Ihres Besuchs.

  • Bezahlen Sie, wenn möglich, mit Karte.


**Palma Aquarium teilt Ihnen mit, dass die Sondermaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 gemäß den Vorschriften der Balearen oder der Regierung Spaniens geändert werden können.